Category: OILS

Adventskalender Empfehlung: die Essenz von Schnauzberts Winterreise

Wir sind jetzt seit fast 3 Jahren in einer Beziehung – Beziehungsweise 21 Jahre, wenn man in Hundejahren zählt und das sollte man vermutlich bei einer Hund-Mensch-Beziehung. Wow, 21 Jahre, da kann man “Opalhochzeit” feiern. Machen wir aber nicht, wir machen stattdessen Schnauzberts Winterreise. Ach ja, ich schreibe hier über mich und Olav.

Read More

Goodbye PMS, hello Libido – das sind die Öle von Paopao Essentials

Sina Oberle und Judith Islitzer, die Gründerinnen von Paopao Essentials sind Expertinnen wenn es um den weiblichen Zyklus geht. Beide hatten lange Zeit mit hormonellen Beschwerden zu kämpfen: Unreine Haut, Stimmungsschwankungen, Haarausfall, Menstruationsbeschwerden und und und…

Das Spannende: die beiden haben ihre Beschwerden in den Griff bekommen und wollen anderen Menstruierenden jetzt mit Paopao Essentials eine ganzheitliche Lösung zeigen. Mit meiner Endometriose kenne ich das Hormonchaos und die Probleme nur zu gut und ich LIEBE ätherische Öle. Keine Frage also, dass ich die drei Kreationen ‘Periodenzeit’, ‘Lusttropfen’ und ‘Stimmungsmacher’ ausprobieren wollte. Dazu durfte ich Sina, die ich schon über generation-pille kannte noch einige Fragen stellen:

Ich kämpfe wie viele Frauen mit PMS bedingten Stimmungsschwankungen, Periodenkrämpfen und häufig wochenlangem Ziehen im Unterbauch und unterem Rücken. Welche Öl-Mischung würdest du mir hier empfehlen?
Bei Periodenkrämpfe empfehle ich unsere ‘Periodenzeit‘, auch bei Schmerzen im Rücken und Unterbauch, sowie Mittelschmerz während des Eisprungs. Bei Stimmungsschwankungen definitiv unseren ‘Stimmungsmacher‘: die Urzitrone erdet uns und hilft dabei uns runterzuholen und Lavendel ist super, um aus den Selbstzweifeln rauszukommen.

Read More

Milk & Mother und neuer Feminismus – im Interview mit Stephanie Johne

“Es ist okay, auch mal einfach Nichts zu tun, nicht alles im Griff zu haben und Hilfe anzunehmen.” – Genau das spürte ich bei meinem ersten Kontakt mit Stephanie Johne .

Anfang des Jahres entdeckte ich sie durch den Podcast Matcha Mornings  und fragte sie nach dem ambitionierten Bau meiner Yoni Steaming Box zu ein paar Tipps. (Hierzu plane ich nach mehr Erfahrung noch mal einen längeren Beitrag zum Thema Endometriose, Menstruationsbeschwerden und Vaginal Steaming).  Seit ihrer ersten Nachricht begeisterte mich Stephanie durch ihre Stärke, Sanftheit und Präsenz, die mir so bisher nur begegnet ist. Ich fasse es mal zusammen als Verkörperung von starker Yin-Energie und bedingungsloser Sisterhood. Aber genug der Lobeshymne, passend zu Stephanies aktueller Crowdfunding-Kampagne für ihr Buch MILK & MOTHER habe ich sie zu den Themen Wochenbett, Feminismus, Vaginal Steaming und ätherischen Ölen befragt:

Wer bist du und was machst du?

Mein Name ist Stephanie, ich bin 35 Jahre jung, Journalistin, Women’s Health Coach und Full Spectrum Doula.

Doula? Was bedeutet das genau und was ist der Unterschied zu einer Hebamme?

Eine Doula unterstützt Frauen und gebärende Menschen in der Zeit der Schwangerschaft, während der Geburt und in der Zeit des Wochenbetts vor allem emotional und vorbereitend auf das, was kommt – mit Rat und Tat, wie der Wahl des richtigen Geburtsorts und -teams, Entspannungsübungen, Yoga und vielem mehr.
Sie hat im Gegensatz zur Hebamme zwar ein medizinisches Verständnis, aber keine medizinischen Kompetenzen, sprich wir können und dürfen niemals medizinisch eingreifen. Damit sind Hebammen unersetzlich an der Seite einer Frau und wir zur Ergänzung und Unterstützung da. Vor allem im Wochenbett kann ich als Ayurveda-Köchin einen großen und wichtigen Bereich abdecken, den Hebammen in der Regel nicht leisten, der aber so essentiell ist für den Heilungsprozess.

Jetzt hast du hast ein Buch über die Zeit nach der Geburt geschrieben, in dem es nicht um das Baby geht. Warum braucht es so ein Buch? 

Read More

Sustaining essential oils with sustainable essential oil bags ✌️

Maybe I’ve watched a little too much Marie Kondo recently but what I really like about her art of organizing, decluttering and tidying up are these two rules:

1. keep only thing that spark joy for you
2. every item needs its home

When I started working with essential oils I first didn’t think much about where to store them. But as the collection grew and some real investments came to it (a pure essential oil of certified therapeutical grade can cost over 100€ for a 5ml bottle) I started to look into it because I wanted the oils to last for years so that I wouldn’t waste a single drop of them. When you store your essential oils in a dark place, properly closed at room temperature a little bottle will be fine for years. So at home my oils moved into a wooden box in which they are protected from sun light . So far so good. 👌 

Read More

True love: Cardamom

I tend to say that about quite a few of my oils…you know, that they are my absolute favorite but it’s seriously true about Cardamom.

In the secret club of essential oils and emotions it’s called The Oil of Objectivity.
That doesn’t sound like a super hero name you think? Oh, think again. What’s the thing that gets you in trouble all the time, that upsets your stomach, that starts arguments and keeps you from new experiences? Quite often that dark force is your subjective opinion fueled by ego and stubbornness, ain’t that right?
Well, at least for me that’s the case. Realizing that, objectivity seems quite super power like, right?


So yes, emotionally Cardamom is a great aid when experiencing anger, frustration, narrow-mindedness or feeling overwhelmed. This little oil manages to help you regain objectivity, mental sobriety and self-control.

Read More

Transform the air you breath

Do you want to learn some magic?
Like changing the air you breath?
Easy!


Did you know that diffusing therapeutic grade pure essential oils with a steam diffuser doesn’t just mask odors, no no no the micro-fine mist releases oxygenating molecules that actually enrich the air with extra oxygen, which you breath in. And that’s not even all!

Read More

☽ 1 – Lavender oil

Lavender, lavender oh how I love your smell.

This is the smell of summer, of driving through the sun in France – or to the nearest garden center. It’s a childhood memory resting my head on a little pillow filled with dried lavender that my mum made for me.
But the purest essence of this plant is even more than that: it’s true magic!

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén

Shopping cart

Subtotal
Shipping and discount codes are added at checkout.
Checkout