Author: Hannah (Page 2 of 5)

ONLINE WORKSHOP: Oils for Self-Care – 18.4.2020 (DE) AUSGEBUCHT

Wie können wir uns und unserem Körper in Zeiten der Angst und Isolation etwas Gutes tun? Wie gehen wir mit all den Emotionen um? Wie können wir gute Partner für unsere Liebsten sein wenn wir auf engstem Raum zusammenhocken oder meilenweit entfernt sind? 

Unser Geruchssinn ist der stärkste Trigger für Erinnerungen und Gefühle, das habt ihr doch sicher schon mal erlebt, indem ein unerwarteter Geruch euch emotional plötzlich ganz woanders hingebracht hat. In einem 2-stündigen Workshop lade ich euch in die Welt der ätherischen Öle ein.

Read More

WORKSHOP: Essential Oils for Self-Care – TBD Berlin (DE)

An manchen Tagen geht’s uns gut und an anderen, wissen wir nicht wie wir aus dem Bett kommen sollen. Kennst du die emotionale Achterbahnfahrt? Durch kleine aber effektive Self-Care-Rituale im Alltag können wir unsere Emotionen dauerhaft stabilisieren und unserem Körper etwas Gutes tun. 

Read More

WORKSHOP: MOOD BOOST Oils – 13.3.2020 Berlin (DE)

Freitag der 13. – wollt ihr euch am liebsten jetzt schon die Decke wieder über den Kopf ziehen? Wir schnuppern uns high und entdecken die besten Öle um jeden Tag die Stimmung zu heben, egal welch ein Mist passiert.

Unser Geruchssinn ist der stärkste Trigger für Erinnerungen und Gefühle, das habt ihr doch sicher schon mal erlebt, indem ein unerwarteter Geruch euch emotional plötzlich ganz woanders hingebracht hat. In einem 2,5-stündigen Workshop lade ich euch auf eine Duftreise ein, bei der sich alles um die Themen gute Laune, Energie Level heben, Umgang mit emotionalen Tiefs und depressiven Gefühlen dreht. Ich verrate euch meine Lieblingsöle für Zeiten von Herzschmerz, Burnout, Kaffeeentzug, PMS und einfach blöden Tagen, an denen man im Bett bleiben möchte.

Read More

WORKSHOP: Oils for AMORE – 12.02.2020 Berlin

Habt ihr Lust auf Liebe, Love und AMORE?
Dann seid dabei, wir schnuppern bis wir uns völlig verliebt fühlen!

Unser Geruchssinn ist der stärkste Trigger für Erinnerungen und Gefühle, das habt ihr doch sicher schon mal erlebt, indem ein unerwarteter Geruch euch emotional plötzlich ganz woanders hingebracht hat. In einem 2,5-stündigen Workshop lade ich euch auf eine Duftreise ein, bei der sich alles um die Themen Selbstliebe, Sinnlichkeit, Sexualität und generell AMORE dreht. Und natürlich verrate ich euch meine Lieblingsöle für erste Dates, “The Talk” und wenn ihr euch selbst mal wieder was Gutes tun wollt.

Read More

Workshop: Mehr fühlen mit Essential Oils – Berlin, 17.01.2020

Was haben Gerüche mit unseren Gefühlen zu tun und was macht man mit ätherischen Ölen?

Kurz: GANZ VIEL!
Unser Geruchssinn ist der stärkste Trigger für Erinnerungen und Gefühle, das haben wir alle schon mal erlebt, indem ein unerwarteter Geruch uns emotional plötzlich ganz woanders hingebracht hat. Basierend auf dieser Kraft können wir durch die Arbeit mit ätherischen Ölen nicht nur unsere Stimmung beeinflussen, sondern unsere emotionalen Wunden aufdecken, heilen und somit alte Muster und damit verbundene körperliche Symptome loslassen.

Read More

Stressfrei in 7 Tagen

Die To-Do Liste ist seitenlang, der Laptop hat unzählige Tabs offen und ständig flattern verschiedenste Push-Nachrichten auf dem Handy-Screen rein…welcome to my life.
So ähnlich siehts bei dir vermutlich auch aus und deswegen jetzt der Knaller: die Lösung soll eine weitere App mit einem weiteren To Do sein.  7 Tage lang habe ich die CALM Meditationsapp getestet.

Noch vor einigen Monaten hatte ich eine regelmäßige Meditationspraxis. Jeden morgen nach dem Aufwachen setzte ich mich auf mein Kissen, mal mit ein paar Kristallen bewaffnet, mal zum Duft des Essential Oils Diffusers oder Räucherstäbchen oder einfach so und dann wurde still gesessen, tief geatmet, Licht visualisiert, Liebe geschickt, Dankbarkeit gespürt – meditiert eben. Und egal ob 5 Minuten oder 30, danach fühlte ich mich immer gesammelt, entspannt und tatsächlich gelassener und weniger reizbar den ganzen Tag.

Read More

WORKSHOP: Emotionen & Ätherische Öle – Berlin – 06.09.19

Was haben unsere Emotionen mit ätherischen Ölen zu tun?

Nun, unser Geruchssinn ist der stärkste Trigger für Erinnerungen und Gefühle, das haben wir alle schon mal erlebt, indem ein unerwarteter Geruch uns emotional plötzlich ganz woanders hingebracht hat. Basierend auf dieser Kraft können wir durch die Arbeit mit ätherischen Ölen nicht nur unsere Stimmung beeinflussen, sondern unsere emotionalen Wunden aufdecken, heilen und somit alte Muster und damit verbundene körperliche Symptome loslassen.

Massagetherapeutin und Essential Oils Mentorin Hannah lädt in einem 2,5-stündigen Workshop dazu ein die eigenen Emotionen tiefer zu ergründen und natürliche Unterstützung zu entdecken. Euch erwarten eine Einführung ins Thema Emotionales Heilens durch Aromatherapie, Grundlagen der sicheren Anwendung ätherischer Öle und eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl reiner therapeutisch zertifizierter ätherischer Öle.

Read More

WORKSHOP: Essential Oils for your daily practice – Lotos Yoga Berlin – 28.4.19

In this workshop Hannah will introduce you to the healing powers of essential oils with a focus on spiritual practice. She will teach how, why and which oils to use for meditation, journaling, chakra balancing as well as pranayama, yin yoga and vinyasa practice. You will smell, touch and taste different oils and learn about their emotional properties.

What to expect?

In this workshop you will dive deep into the world of pure therapeutic grade essential oils and how they can support and enhance your spiritual practice, your physical and mental health. You will also learn about the different ways the oils work, how to use them safely and what to know to select the right ones for you. Please, wear something comfortable and bring something to take notes.

Who is this workshop for?

Read More

WORKSHOP: Der Duft der Muschi – 1.6. Berlin

Viele Frauen kämpfen mit ihrem ureigenen Geruch. Nicht nur mit ihrem allgemeinen Körpergeruch, sondern ganz speziell mit dem ihres Schoßes. Und wie auch nicht? Jahrelang haben wir uns Quatsch wie Vergleiche mit Fischen anhören müssen; halb spaßig halb ernst gemeint. Was daraus resultierte sind nicht nur herabsenkende Produkte wie Muschiparfüme, sondern auch selbst empfundener Ekel vor den eigenen Sekreten samt ihrer Gerüche, was wiederum dazu führte, dass einige Frauen im Sexualakt sich selbst nicht schmecken möchten oder gar keinen Bezug zu ihren eigenen Aromen haben.

Read More

How to find out what your soul’s purpose actually is – an Interview with Maria Christina Gabriel

Do these bouncy curls and the dazzling smile look familiar to you?
Well, that’s the woman who took a long deep look into my soul and it’s actually no exaggeration if I admit that it was a truly transformative experience.

Maybe you also came across Maria Christina Gabriel and her fantastic vibes via a Podcast, her Instagram account or the book We are Proud to be Sensibelchen?
Maria Christina Gabriel works as a Spiritual Mentor and is the founder of Power of Ceremony. Over the past year, Christina has become a great source of inspiration for me, whenever I follow her work I feel the rare mix of courage to follow my passion, a giant curiosity for all there is still to learn and discover, a very rare feeling of peace and calm (I mean: almost uncanny to feel that while scrolling through social media) and a before unknown sense of belonging. Crazy, right?

To perhaps grasp a little better why this woman is so inspiring, what it is she does in her life and to introduce her here if you haven’t crossed paths with her yet, I had the honor to ask her some questions about her work. To actually also really feel her work, I let Christina conduct a soul reading, which was an overwhelming experience, I am happy to share with you.

Let’s get started:

In one sentence, Christina, what is it that you do?
My work is all about creating a life with purpose and I support others through this process with 1:1 mentoring sessions and soul readings.

One of the first Instagram posts I read from you was a reflection  describing how for a long time you were hesitant to go to some yoga class as you had a certain image in your head of how your body was supposed to look when you go there or something similar and I was so impressed with your honesty and vulnerability that made me more curious about you and your work. What is your view on vulnerability?

I think the concept of vulnerability is this meaningful to us now because as a collective we have been living quite the contrary for decades. Hiding shame, guilt, fears and creating a lifestyle that wasn’t supporting us in being connected humans. Showing up in my emotions, staying present when I don’t have the answers and keeping an open heart through the the challenging parts of life. To me, vulnerability lets us connect with others on a profound level but most importantly, by making ourselves vulnerable, we are expanding our capacity to give and receive love.

Read More

Page 2 of 5

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén

Shopping cart

Subtotal
Shipping and discount codes are added at checkout.
Checkout